heilkraft nadayoga (I)

Das wichtigste in Kürze / Termine / Kosten

Direkt zur Anmeldung

Heilkraft Mantra & NadaYoga (I)

Atem – Stimme – Körper – Klang & Mantra.
Mantrasingen und Kraftlieder im Nada Yoga Modus.

Wir tauchen ein in die Welt des Mantrasingens und des Nada Yogas mit unserer eigenen Stimme. Du lernst die Magie der Mantras & Kraftlieder kennen und die Freude am Singen zu geniessen. Das Singen- & Klingen der Mantras wird gründlich vorbereitet: Du wirst viel über Mantras erfahren, vor allem aber werden wir praktizieren. Das Singen im Nada Yoga-Modus erweckt nicht nur deinen gesamten Atem- und Stimmapparat, sondern aktiviert deinen gesamten Klangkörper und schult deine Aufmerksamkeit für das Hören, Singen und deine Körperwahrnehmung. Um deinen Stimmraum zu entwickeln bewegst und dehnst du dich zusätzlich in sehr einfache, jedoch spezifische und sehr nuancierte Körperstellungen zur Entfaltung deines Klangraumes. Ich leite den Kurs mit dem indischen Harmonium an. Als Ergänzung kommen zusätzlich die Tabla (ind. Trommel) und die  elektr. Tanpura (ind. Saiteninstrument; sie bildet den Basisklang für viele Stimmübungen) zum Einsatz.

In jeder Session wird es eine Einführung in die Klang-, Sinn- und Inhaltsstruktur der Mantras geben. Die Einführung hat jeweils einen kleinen theoretischen Teil (auch das Jnana-Yoga, das Yoga der Erkenntnis, ist für das Eintauchen in den Inhalt der Mantras wichtig). Wir werden uns vor dem chanten des Mantras sukzessive in das innere Wesen des Mantras singend einfühlen. Wir singen die Töne der Skala/Tonleiter in verschiedenen Formen, so dass dieses „Einsingen & Klingen“ zu einem viel tieferen Erlebnis des Mantras führt.

Die Elemente der Workshops und Serien

Die Basis bildet …

  • Mantra- und Kraftliedersingen
    Mantras und Kraftlieder bieten mit ihren energetisierenden Klängen und Wörtern die Möglichkeit, gezielt und ausgleichend auf den Geist einzuwirken.
  • Nada Yoga*)
    Die Stimmübungen im Nada Yoga-Modus erwecken deinen gesamten Klangkörper und schulen deine Aufmerksamkeit in Bezug auf das Hören und Singen (mehr zu Nada YogaNada Yoga*) siehe unten im grauen Kasten).

ergänzt durch …
(mehr und intensivere Arbeit in der folgenden Praxis siehe Nada Yoga (II))

  • Pranayama (Atemübungen)
    Mit fokussierten Atemübungen können wir den gesamten Atem- und Stimmapparat, insbesondere auch das Zwerchfell, sehr gut erreichen. Zum Teil kombinieren wir die Atemübungen auch direkt mit Übungen zur Stimmbildung.
  • Meditation
    Um die Achtsamkeit & Aufmerksamkeit besser zu lenken und zu konzentrieren, fliessen neben dem meditativen Charakter der gesamten Stunde und natürlich Mantrameditationen auch explizite Meditationen in Stille mit ein.
  • Asanas (Yoga-Körperstellungen)
    Auch aus dem Hatha-Yoga gibt es spezifische und nuancierte Stellungen, mit denen wir den Atem- und Stimmraum gezielt erreichen können. Auch hier werden die Übungen zum Teil mit Stimmtraining und Pranayama kombiniert.

 

Heilkraft Mantra & NadaYoga (I)

Das Wichtigste in Kürze

  • regelmässige Kurse in Form von 3*Serien (3 Termine à 2 Std. in Folge), 1/2-Tages- und Tagesworkshops
  • Stimmbildung: Übungen für Körper und Stimme (Öffnung der inneren Resonanzräume)
  • Mantras gemeinsam chanten (singen)
  • Achtsamkeitsmeditation mit Stimme, Gehör & ganzheitlicher Wahrnehmung
  • verschiedene Skalen / Tonleitern erlernen, hören, singen
  • Atemübungen, Pranayama für deine Stimm- und Atemmuskulatur
  • gezielte Asanas (Körperstellungen) zur Entwicklung deines Stimm- und Atemraumes
  • Was ist Sanskrit?
  • Sinn, Herkunft und Bedeutung von Mantras kennenlernen
  • du erhältst mp3-Audio Downloads zur Unterstützung für dein selbsttätiges üben
  • die heilende Kraft von Mantrasingen als eigene Heilkunst im Nada Yoga Modus kennenlernen und integrieren

Termine & Orte

  • 3* Serien
    eine „Serie“ besteht aus jeweils 3 aufeinanderfolgenden Terminen à 2 Std.
    Die Serien sind jeweils für sich abgeschlossene Einheiten, d.h. die jeweils 3 Termine bauen aufeinander auf und haben ein Hauptthema / Mantra / Kraftlied im Zentrum)

    • Biel/Bienne:
      Praxisraum Goldpunkt, Ring 12, Biel/Bienne (Treppe hoch, ganz oben)
      jeweils Donnerstag Abend, 19 – 21h

      • Jan. 2020: 9.1. / 16.1. / 30.1.
      • Feb. 2020: 6.2. / 20.2. / 27.2.
      • März 2020: 5.3. / 19.3. / 26.3.
      • April 2020: 9.4. / 16.4. / 23.4.
    • weitere Orte & Termine in Abstimmung

 

  • Tagesworkshops
    Einzelworkshop jeweils von 10-17h

    • Bern:
      Bhakti Yoga Zentrum, Weiermattstrasse 54
      im Atma Kriya Yoga

      • Sonntag, 1.3.2020 von 10-17h

 

  • 1/2 Tagesworkshops
    Einzelworkshop jeweils von 14-18h

    • Bern:
      Bhakti Yoga Zentrum, Weiermattstrasse 54
      im Atma Kriya Yoga

      • Samstag, 28.3.2020 von 14-18h

 

Kosten

  • 3*Serie: CHF 90
    (eine „Serie“ besteht aus jeweils 3 aufeinanderfolgenden Terminen à 2 Std.)
  • 1/2-Tagesworkshop: CHF 80 (early bird: CHF 65)
  • Tagesworkshop: CHF 150 (early bird: CHF 120)


early-bird:
Anmeldung jeweils bis zu 4 Wochen vorher

       

Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Direkt zur Anmeldung

*) Nada Yoga

Nada Yoga ist kein Hatha-Yoga, kein Yoga mittels asanas (Körperstellungen). Das selbsttätige Singen im Nada Yoga-Modus fokussiert auf das Lauschen und einem sehr behutsamen Umgang mit der Stimme. Wir bringen mit unserer Stimme den ganzen Körper zum schwingen. Nada Yoga ist Achtsamkeitsmeditation mit der eigenen Stimme. Die Wirkungen sind natürliche Stimmbildung, Zugang zu deiner authentischen Stimme und damit Zugang zu dir selbst, eine befreite Stimme, mehr Durchlässigkeit im ganzen Körper,  Ausgleich & Harmonisierung auf vielen Ebenen (Nervensystem, Chakren, …), Stärkung der Atemmuskulatur (Nada Yoga selbst ist auch schon Pranayama!), Stärkung der Körpermitte uvm.

Wir üben mit den Skalen (Tonleitern) und den damit verbundenen Qualitäten aus verschiedenen Kulturen: Wir nutzen nicht nur die klassischen indischen Skalen (Bhairav, Kaphi, …), sondern auch die Skalen aus unser Kultur (neben dur & moll auch dorisch, phrygisch, …).

Keine Sorge: du benötigst keinerlei musikalische Vorkenntnisse. Du wirst langsam und sorgfältig in die verschiedenen Qualitäten der Skalen durch direktes praktizieren (vorsingen – nachsingen) eingeführt.

Lass dich überraschen und entdecke selbst!

mehr zu Nada Yoga und individueller Heilung (Coaching, Einzelsessions):
Heilkraft Nada Yoga (II)

Nada Yoga, Pranayama, Mantrasingen, Meditation & Asanas
Entwickle deine Selbstheilungskräfte.

Mit dieser Praxis tauchst du noch tiefer in die heilsamen Kräfte des Singen & Klingens mit der eigenen Stimme, der Atempraxis (Pranayama) der Meditation & heilsamen Asanas aus dem Hatha-Yoga ein.

Wenn du mehr zu dieser Heilkunst erfahren möchtest und an Coachings, Einzelsessions interessiert bist sprich mich an:
Andreas Reese, info@mantramobile.ch, ‭079 695 42 64.

Mehr Infos dazu: Heilkraft Nada (II)


Anmeldung

Bei Problemen mit dem folgenden Formular wende dich bitte an info@mantramobile.ch.

Dein Vorname *)

Dein Nachname *)

Deine Strasse und Hausnr. *)

Deine PLZ *)

Dein Wohnort *)

Deine E-Mail-Adresse *)

Deine Telefonnummer *)

Ort & Termin
3*Serie (Biel, Einstieg jeden Monat möglich)TagesWorkshop 1.3.2020 (Bern)1/2-TagesWorkshop 28.3.2020 (Bern)


Wann möchtest du in die Serie einsteigen?
Oder möchtest du sonst noch etwas mitteilen?

Hinweis:
Für die definitive Reservierung bitte ich dich eine Anzahlung von CHF 50 oder den vollen Betrag für deine Buchung zu überweisen. Alle Informationen dazu erhältst du automatisch direkt nach deiner Anmeldung. Wenn du nicht direkt eine Mail erhältst: Bitte schaue auch in deinen Spam-Ordner. Wenn auch da nichts ist, melde dich einfach bei mir.

Stornobedingungen mantramobile

Bei Fragen wende dich an:
info@mantramobile.ch