Harmoniumkurse in Biel/Bienne Februar 2019

mantramobile BLOG / alle Beiträge, workshops Februar 20, 2019

Ein kleiner Eindruck von den Harmoniumkursen 2019 in Biel/Bienne im LaLumbre:

Fotos, Videos, Kursinhalte … (siehe unten)

Teilnehmerstimmen

Namasté Andreas
Lieben Dank Dir für diesen wundervollen Tag. Das war wirklich ganz besonders schön, wie Du diesen Tag gestaltet hast. Voller Herz, und voller spirit. Für mich wars jedenfalls die ideale Mischung an Herausforderung, Gemütlichkeit und völlig gepackt sein. Andri war auch voll begeistert. Ich habe mich sehr gefreut, im Vorfeld schon. Unser Mailkontakt hat da auch seines dazu beigetragen. Und entsprechend war es heute auch!

Nicole aus Bern

…………………………..

Herzlichen Dank für den wunderschönen Workshop! Ich reise glücklich und erfüllt mit neu Erlerntem nach Hause …

Vanessa aus Binningen

…………………………..

Ich danke dir nochmlas für den wunderbar langsam aufbauenden Harmoniumkurs von gestern, du hast uns so spielerisch leicht mit dem Harmonium in Kontakt gebracht und den ganzen Tag so vielfältig und authentisch gestaltet. Merci viel mal.
Ich bin sehr dankbar, habe ich den Weg zu dir und Petra gefunden, fühle mich sehr wohl in eurer Umgebung und die Art und Weise wie ihr euer Wissen und Erfahrungen weitergebt ist sehr tief und subtil. Dankeschön!

Rebekka, Lommiswil

…………………………..

Das war ein wundervoller Workshop! Super aufgebaut, genial moderiert!!

Lea aus Biel

…………………………..

Nochmals vielen Dank für den tollen Tag, die vielen Anregungen und Lernsequenzen. Es hat mir sehr gefallen!

Eva aus Bern

 

 

 

Zum Kursinhalt

Tagesworkshop & individueller Unterricht *)

In diesem Kombikurs (1 Tag Gruppenworkshop + 3 individuelle Unterrichtsstunden (optional)) lernst du nicht nur die Basis kennen, um mit dem indischen Harmonium Mantras zu singen und zu begleiten, du kannst im Anschluss tatsächlich eine Mantra-Singgruppe anleiten. Das funktioniert für dich als YogalehrerIn innerhalb deiner Yoga-Klassen genauso wie als LeiterIn einer Singgruppe oder einfach nur privat für dich selbst.

Der Kurs ist grundsätzlich für Anfänger konzipiert. Mit etwas oder auch guten Grundkenntnissen wirst du auf alle Fälle auch auf deine Kosten kommen: Die Übungen sind so aufgebaut, dass die Mantras entweder sehr einfach oder auch schwieriger begleitet werden können.

A. Tagesworkshop (Gruppe) in Biel/Bienne

Du lernst das intuitive, notenlose Spielen auf dem indischen Harmonium. Du brauchst dazu keine musikalischen Vorkenntnisse. Freude am Mantra und Kirtan singen, der altindischen Sanskritsprache und Interesse an der indischen Mythologie genügen.

Der Workshop umfasst eine Einführung zur Handhabung und Bauart des Instrumentes, verschiedene Spieltechniken, Chakratöne und Mantras alleine oder mit einer Gruppe singen (entsprechend der Dynamik u. Tempo des Kurses mind. 3 – 5 Mantras), Grundlagen der Harmonielehre (westl. u. östl. Skalen) sowie die Einsatzmöglichkeiten im Yoga (z.B. Begleitung Sonnengruss). Einfache Yogaübungen und Meditationen sind Bestandteil dieses Kurses.

Fotos/Videos Gruppenworkshop Uhuru-Festival 2017 / 2018

  

 

 

A. Tagesworkshop Gruppe - Mit diesem diesem Kursteil erhältst du:
  • Tagesworkshop in der Gruppe in Biel/Bienne
  • Handbuch „Mantra & Harmonium“ (93 Seiten, pdf-Download, mantramobile©)
    Handbuch (Einblick) – pdf
  • Alle Mantras aus dem Handbuch als Audio-Aufnahmen (mp3-Downloads; wichtig zum üben nach dem Workshop!) analog zu den Spielweisen im Handbuch

Wo: Yogastudio LaLumbre, Nidaugasse 11 Biel/Bienne, Rauminfo folgt

Kosten A. Tagesworkshop: CHF 150 (early bird: CHF 120)

Leihinstrumente für den Kurs nach Absprache.

B. Individueller Unterricht *)

*) optional nach dem Tagesworkshop in Biel/Bienne oder via Online-Videoverbindung

Voraussetzung für dieses Programm:

  • Teilnahme an dem Tagesworkshop (Gruppe), siehe oben
    oder
  • Vorkenntnisse im Umgang mit dem indischen Harmonium

Nach dem Tagesworkshop vereinbaren wir 3 individuelle Lektionen à 1,5 Std. Die Lektionen können als Präsenztermine in Biel/Bienne oder per Online-Videoverbindung von dir zuhause aus durchgeführt werden. Hier kann ich individuell auf deinen Kenntnisstand eingehen und wir können konkret da ansetzen, was du lernen und vertiefen möchtest: eine ausgefeiltere Spieltechnik (Fingersätze, Quinten, Akkorde, Melodien, Kombinationen, Rhythmus), das Spielen lernen deiner Lieblingsmantras, die Harmonisierung bestimmter Mantras oder auch die Vertiefung deines musikalisch-theoretischen Backgrounds.

Zur Online-Videoverbindung
Wie soll das gehen?


siehe dazu: Online-Videoverbindung – Wie geht das?

B. individueller Unterricht - Mit diesem diesem Kursteil erhältst du:
  • 3 individuelle Lektionen à 1,5 Std.
  • 3 hochwertige Video Live-Recordings der Lektionen (bei Online-Videoverbindung); hier kannst du alles in Ruhe noch einmal wiederholen
  • konkrete Übungsaufgaben angepasst an dein Level
  • 3 Video Extra-Lektionen (Übungsanleitungen mit detaillierten Instruktionen und Tricks)

Wann: 3 individuelle Einzeltermine à 1,5 Std. im Zeitraum von ca. 2 Monaten

Wo: Höheweg 20, Biel/Bienne oder per Online-Videoverbindung (mit Video-Aufzeichnung)

Kosten B. Individueller Unterricht:

  • CHF 290 - in Kombination mit dem Tagesworkshop
    (Gesamtkosten: A. Tagesworkshop CHF 150 (early bird CHF 120) + Individueller Unterricht: CHF 290)
  • CHF 350 - bei Buchung ohne Tagesworkshop